Projekt Drahtesel

Ein Speichenloses Fahrrad mit metallischen Verbindungselementen aus dem 3D-Drucker.
Die Produktion von speichenlosen Fahrrädern in kleiner Stückzahl bringt viele Herausforderungen mit sich.
Eine davon ist die kosteneffiziente Herstellung von individuellen und funktionalen Bauteilen in kleiner Stückzahl. 
Das Know how von Edelstahl Rosswag und die additive Fertigung von Rosswag Engineering ist genau für diese Anforderungen geeignet,
da hiermit komplexe Bauteilgeometrien in einer hohen Genauigkeit und mit sehr guten mechanischen Eigenschaften hergestellt werden können.

 

Zurück
 
02.04.2019