Handwerkskammer verlieh Ehrenurkunde

Präsident Wohlfeil: "Zeichen unserer Dankbarkeit und Anerkennung für erfolgreiche Ausbildung" / Feierstunde am 25. Januar in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe

Ausschnitt aus der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Karlsruhe für besondere Leistungen bei der beruflichen Ausbildung

"Als Zeichen unserer Dankbarkeit und Anerkennung für erfolgreiche Ausbildung verleiht Ihnen die Handwerkskammer Karlsruhe die Ehrenurkunde für besondere Leistungen bei der Berufsausbildung des Handwerksnachwuchses" - mit diesen Worten beginnt ein Brief des Kammerpräsidenten Joachim Wohlfeil und des Geschäftsführers Gerd Lutz an Edelstahl Rosswag, der das Unternehmen im Dezember erreichte. Am Dienstag, 25. Januar, war es dann soweit: Die Geschäftsführer Alexander Essig, Kirsten Walczak und Sven Donisi konnten die Ehrenurkunde der Handwerkskammer in deren Bildungsakademie in Empfang nehmen.

Lutz stellte den anderen geehrten Unternehmen die Pfinztaler Hightech-Schmiede in einem kurzen Vortrag vor. Rosswag gilt als Vorzeige-Unternehmen, das weit über die Kammergrenzen bekannt ist.

Alexander Essig betont die Notwendigkeit von beruflicher Ausbildung: "Mit unseren Mitarbeitern investieren wir in die Zukunft." Und gute Azubis sind die Grundlage für gute Mitarbeiter.

Ein Bild von der Verleihung der Urkunde finden Sie hier:

http://www.flickr.com/photos/hwk-karlsruhe/5423937183/in/set-72157625994921402/

Foto: Ausschnitt aus der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Karlsruhe für besondere Leistungen bei der beruflichen Ausbildung

 

Zurück