Hammerharte Leistung

 

Britta Link, Geschäftsführerin in der Rosswag-Gruppe, schnellste Chefin bei B2Run

In Kleinsteinbach, bei Edelstahl Rosswag, wird oft ordentlich gehämmert. Beim Laufen in der Freizeit sind einige der Mitarbeiter schnell – und in der Regel ohne Hammer – unterwegs. Eine von ihnen, wohnhaft in Pfinztal, zeigte jetzt eine hammerharte Leistung: Beim B2Run-Lauf am Donnerstag, 22. Mai, erreichte Britta Link, Geschäftsführerin der Rosswag Haus GmbH als erste „Chefin“ das Ziel. Das Unternehmen zur Gebäudeverwaltung ist eine Schwesterfirma des Schmiedewerks. Nach dem Einlauf ins Karlsruher Wildparkstadion meinte die blonde Betriebswirtin: „Für mich als passionierte Marathonläuferin hätte es ruhig über die doppelte Distanz gehen können.“

Weitere 40 Mitarbeiter der Rosswag-Gruppe liefen die rund sechs Kilometer mit. Schnellster Mann in diesem Team war Alexander Essig, Bruder von Britta Link und einer der Geschäftsführer der Schmiede. Essig kam vor Azubi Alexander Mayer ins Ziel. Der darf jetzt als Anerkennung zwei Wochen lang sein Fahrrad auf dem Chef-Parkplatz abstellen.

Quelle: PR-Agentur Text & Design

 

Zurück